Aktuelle Condetails

Herbstlande 5.11 – Der erste Bau des Landschiffs

Wir die Herbstlande-Orga wollen endlich wieder im Jahre 2020 erneut ein 1-Tages-Larp organisieren.

Bespielt wird wie in der Vergangenheit die Taverne „Zum Hackklotz“, die ein besonderer Ort für ausländische wie inländische Abenteurer geworden ist. Die Taverne wird genutzt um im Herbstlande neue oder noch offene Handlungsstränge zu beginnen oder alte zu beenden.

Am Samstag den 17.10.2019 lassen wir in und um die Brühler Grillhütte (Nähe Mannheim/Heidelberg) unser Larp stattfinden.

Das Gelände lässt sich einfach von Zuschauern abschirmen und bietet ausreichend Platz, den der eifrige Larper bespielen kann. Die Grillhütte hat einen Innen- und Außenbereich, der für ein Larp Ambiente passend ist.

WC und Strom sind vorhanden.

Link zur Grillhuette Bruehl



Auf was ihr euch auf unserem 1-Tages-Larp so einstellen könnt, ist der typische Herbstlande-Charme. Ein einfacher Plot, kostümierte NSCs, Rätsel, Kämpfe, einige Bauten, Taverne mit fairen Preisen und eine motiverte Orga-Crew.

Spielbeginn ist um 11 Uhr, und Ende voraussichtlich gegen 2 Uhr. Plant eure Anreise so, dass ihr euch direkt Intime bewegen oder auf dem Parkplatz umziehen könnt. Denn sobald ihr das Gelände betretet, seid ihr Intime.

Kleingeld für die Taverne solltet ihr nicht vergessen. Angeboten werden alkoholische und nicht-alkoholische Getränke und Kleinigkeiten zum Essen.

Da es zu dieser Jahrezeit schon um 20 Uhr dunkel werden kann, wollen wir unser 1-Tages-Larp zur späteren Stunde zu einem Tavernenabend mit Barde und Co., ausklingen lassen.

Preise:

Für jede(n) angemeldete(n) Spieler(in) berechnen wir 25,- €

Barden(innen) (mit Instrument) und Sanitäter(innen) zahlen
20,- €

Conzahler 30,- €

Kinder bis zu 11 Jahren zahlen keinen Beitrag, wobei gilt wie üblich: Eltern haften für ihre Kinder!

Bitte bedenkt, dass wir unser 1-Tages-Larp nur dann stattfinden lassen können, wenn sich genügend Personen bis zum 31.7.2020 anmelden, und den Beitrag passend überwiesen haben. Sobald die gewünschte angemeldete Spielerzahl erreicht ist, kann das Larp auch stattfinden.

Wir behalten uns vor bei zu niedriger Teilnehmerzahl das Larp nach dem Anmeldestichtag (31.7.2020) abzusagen.

Gerne dürft ihr auch Wünche äußern die euren Charakter angehen. Was können wir für euch passend vorbereiten? Soll euer Charakter jemanden oder etwas (wieder-) finden? Möchtet ihr eine Prüfung ablegen, etwas besonderes Ausspielen? Meldet euch!

Wenn es uns zeitlich und personell möglich ist, werden wir uns um eure Wünsche bemühen.

Eure Herbstlande Orga


INTIME TEXT

Mal wieder ist die Taverne zum Hackklotz Dreh- und Angelpunkt diverser Geschehnisse im Herbstland.

Ein Landschiff soll gebaut werden ?! Nun dann wollen wir doch beginnen. Eine eifrige Crew ist schon bereits seit Tagen daran, dass Schiff neben der Taverne zu errichten. Doch so ein gewaltiges Projekt lockt nun auch mal Neugierige, Neider, Saboteure, und diverses Viehzeug an.

Auch Igor Quasselwurz, der seine Alchemiewerkstatt wieder hat, ist fleißig am experimentieren. Seit Wochen redet er nur noch davon, kurz vor einem signifikaten Durchbruch zu stehen. Es fehlt ihm nur noch eine Winzigkeit.

Und die Gerüchte, dass die Theatergruppe „Goldene Himbeere“ die Taverne aufsuchen soll, mit neuen Inhalten, werden immer lauter.